Download Datenblatt

Prospekt-F1

Download Korbübersicht

Link_Koerbe

CADICA F1

Cadica F1_Standard
Standardkorb

Bei der CADICA F1 handelt es sich um unser größtes Zentrifugenmodell. Sie nimmt in ihrem Warenkorb (430 mm x 270 mm) Chargen bis zu 50 kg auf. Weltweit im Einsatz, setzt sie Maßstäbe in Punkto Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Laufzeit Drehzahl F1

Die Trocknung in der CADICA F1 erfolgt nahezu automatisch. Bei der Entwicklung wurde diesbezüglich viel Wert auf einfache und zeitsparende Bedienung gelegt.

Zuerst stellen Sie die Laufzeit ein. Standardmäßig ist die Einstellmöglichkeit auf max. 12 Minuten begrenzt. Mit wenigen Handgriffen kann die Skala jedoch verändert und dadurch der einstellbare Bereich vergrößert werden. 

Danach wählen Sie die gewünschte Drehzahl. Diese können Sie auch während der Trocknung stufenlos verändern.

Durch das Schließen des Deckels wird der Trocknungsvorgang gestartet.

Anhaftendes Wasser wird durch die Zentrifugalkraft abgeschleudert, der verbleibende Wasserfilm von einem kräftigen Heißluftstrom restlos und fleckenfrei getrocknet.

Während des Betriebs gleicht eine hochelastische Rotoraufhängung selbst größere Unwuchten aus und sorgt für vollkommen ruhigen Lauf. Somit kann die Maschine ohne Bodenverankerung – und damit standortflexibel – betrieben werden. Das Anlaufen und Abbremsen des Rotors wird mittels eines Frequenzumrichters über sogenannte Rampen geregelt. Dadurch werden empfindliche Teile geschont.

Ist die vorher eingestellte Zeit abgelaufen, öffnet sich der Deckel selbsttätig. Dadurch wird dem  Bediener das Ende der Trocknung signalisiert. Selbstverständlich wird die Deckelöffnung elektronisch überwacht und geschieht erst dann, wenn durch Sensoren der Stillstand des Rotors registriert wird.

Mit Hilfe der optional thermostatisch regelbaren Heißluft-Temperatur können temperaturempfindliche Teile problemlos und produktangepasst getrocknet werden.

Zusätzlich wird die Maschine bei dieser Option mit einem außen liegenden Gebläse und einer höheren Heizleistung ausgestattet. Die Temperaturregelung erfolgt dadurch direkter und unabhängig von der eingestellten Drehzahl. Auch bei nicht temperaturempfindlichen Teilen kann dadurch die Trocknungszeit verkürzt werden.

Regler Ventilator1

Warenkörbe

Neben dem mitgelieferten Normalkorb (Perforation 1, 2 oder 3 mm) können Warenkörbe und Adapter für die verschiedensten Teile und Anwendungen geschaffen werden. Sprechen Sie uns hierauf an, wir beraten Sie gerne! Einige Beispiele bereits produzierter Körbe sehen Sie hier abgebildet.

Klicken Sie auf das Bild, um eine detaillierte Ansicht mit weiteren Beispielen zu erhalten!

Körbe